Sunrise


Coucou!

So jetzt kommt endlich mal wieder ein Eintrag von mir! Der letzte ist ja auch schon über einen Monat her. Hab in der letzten Zeit irgendwie keine Zeit gefunden etwas zu schreiben. Und wenn ich dann mal Zeit hatte, fehlte mir aber die nötige Lust dazu. Achja dazu kam noch, dass mein Laptop kaputt war. Hab jetzt aber eine Übergangslösung gefunden. Bin ja nicht ganz so hilflos was das angeht Naja auf jeden Fall hab ich gerade Internet, Zeit und Lust was zu schreiben.

Letzten Montag kam die tolle (-.-) Nachricht, dass meine Gastmutter noch einen ganzen Monat zu Hause bleiben muss. Naja kann man nichts machen. So muss ich wenigstens seltener Mittags kochen.

Vom 6. bis zum 15. Februar war ich mit meiner Gastfamilie in den Bergen. Schulferien für die beiden Mädels. Ich hatte ziemlich Angst da oben vor Langeweile zu sterben, weswegen ich mir deshalb 3 Bücher und eine American-Pie-DVD-Box mit 6 DVDs gekauft habe. Im nachhinein (hab grad keine Ahnung wie man das schreibt) wars dann besser als gedacht. Ich hatte ja auch keinen Urlaub sondern musste ein bisschen Hausarbeit machen. War aber auch ganz gut, so hatte ich wenigstens Beschäftigung. Die Tage gingen dann -zum Glück- auch ziemlich schnell vorrüber. War ziemlich froh, als wir wieder zurück in Genf waren.

Sonst hab ich in der letzten Zeit nichts außergewöhliches erlebt. Am 25. Februar war ich mit Lena und Manuela im Kino: Pink Panther 2. War ziemlich lustig. Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist in lustiger Gesellschaft in Genf unterwegs. In letzter Zeit war ich auch des öfteren für DVD-Abende in Frankreich bei Manuela. Ist ziemlich spaßig hier im Moment.

Am Freitag Abend kam Lena dann zu mir. Wir haben erst was gegessen und uns dann „Wer wird Millionär“ und danach die Sendung mit Mario Barth angeguckt. Lena hat dann auch hier geschlafen, weil die öffentlichen Transportmittel hier so ungünstig fahren.

Am nächsten Morgen sind wir dann um kurz vor 11 aufgestanden. War nur leider etwas zu spät für Raikuku, die im Eingangsbereich schläft. Sie hatte nämlich schon eine ordentliche Pfütze gemacht. Nach dem Frühstück sind wir dann nach Genf rein gefahren. Das Wetter war einfach herrlich: Sonnenschein, blauer Himmel und in der Sonne total angenehme Wärme. Wir waren so happy darüber, weil es am Freitag nämlich noch geschneit hat. Dann am Samstag so schönes Wetter. Wir haben uns dann entscheiden einen kleinen Spaziergang entlang des Sees zu machen. Es war so toll! In Höhe des Jet d'eau (der aus irgendwelchen Gründen leider nicht an war) haben wir uns dann ans Ufer gesetzt und uns gesonnt Aber irgendetwas fehlte....Richtig, ein McFlurry M&Ms. Sind dann schnell zum nächsten McDo. Mit nem McFlurry in der Hand sind wir dann zu unserem Plätzchen am See zurück. Hab ich schon erwähnt dass es so herrlich war?? Es war herrlich! Unglaublich wie das Wetter hier immer wechselt. An dem einen Tag schneits und du kannst dir nicht genug Klamotten anziehen, am nächsten Tag kannste schon fast nur im T-Shirt rumlaufen. Unglaublich.

Nach einigen Stunden in der Sonne, sind wir zu migros gegangen und haben uns bisschen was zum Abendessen gekauft. Danach sind wir dann wieder zu mir gefahren. Hier angekommen haben wir dann ein 2 Folgen Schillerstraße auf youtube angeschaut. Später haben wir dann was gegessen und uns dann DSDS geguckt. Gegen Mitternacht ist Lena dann nach Haus gefahren. Ich hab dann noch kurz mit Niggi gechattet und bin dann auch ins Bettchen.

Gestern hab ich dann bis 9 geschlafen um das Raikuku-malheur zu verhindern. Ist mir zum Glück auch geglückt. Nachdem ich ihr dann was zu essen gegeben hab, hab ich gefrühstückt, um danach Niggi mit einem Telefonanruf zu wecken. Haben dann 2 Stunden geskypt. Währenddessen hab ich mich spontan dazu entschieden ins Kino zu fahren um mir Marley und ich anzugucken. Oh der Film ist soooo traurig!!!!

Das war dann eigentlich auch schon das Wochenende. Ich werd jetzt versuchen, öfters einen Beitrag zu schreiben. Muss jetzt an die Arbeit...kB


Liebe Grüße

Jennel

9.3.09 09:32
 
Letzte Einträge: Ich bins mal wieder, Salut :D


Gratis bloggen bei
myblog.de